Systemik

Familienstellen

Ich kenne viele Menschen, die mit ihren Eltern überkreuz liegen. Lange, sehr lange war das auch ich. Natürlich kannst du das Wort Eltern austauschen gegen Oma, Opa, Partner, Kinder, enge Freunde oder Kollegen. Fakt ist: permanenter Streit, selbst wenn er nicht offen ausgetragen wird, zehrt an den Nerven. So gut kann niemand verdrängen, dass es…

Read More

Wie erlaube ich Lebensglück?

Lebensglück ist eine innere Haltung. Ich kann das für niemanden machen, und niemand kann das für mich machen. Lange hab ich geglaubt, es sei umgedreht.  Ich bin mit einer Fremdversorgermentalität durchs Leben gelaufen und hab es nicht mal gemerkt. Ich dachte, wenn ich in den richtigen Umständen mit den richtigen Menschen zusammen bin, dann stellt…

Read More

Fühlst du dich sicher?

Hast du dich mal gefragt, welche Rolle dein Partner in deinem Leben einnimmt, was er dir gibt? Ich meine auf der übergeordneten Ebene. Was lernst du durch ihn? Als ich damit konfrontiert wurde, war meine spontane Antwort Sicherheit und Stabilität.  Mir war gar nicht aufgefallen, dass ich an Jahren ja eigentlich erwachsen war und selbst…

Read More

Frieden mit den Eltern – ein Schlüssel für’s Lebensglück II

Das Thema Eltern ist eigentlich unerschöpflich, so dass ich diese Woche noch mal darauf zurück komme. Kann ja sein, dass du für dich entschieden hast, du willst mit einem oder mit beiden nichts mehr zu tun haben. Du lehnst sie rundheraus ab. Dafür gibt es sicherlich gute Gründe. Das bezweifle ich gar nicht.  Aber, und…

Read More

Frieden mit den Eltern – ein Schlüssel für’s Lebensglück I

Bist du gross geworden mit Eltern, die dich aus ganzem Herzen geliebt haben und dir das auch gezeigt haben? Eltern, die dich jederzeit aufgefangen haben und andererseits frei gelassen haben, deine eigenen Fehler zu machen? Eltern, mit denen du deine Sorgen teilen konntest ohne belehrt zu werden? Für ausnahmslos alle Patienten von mir klingt das…

Read More

Familienfeste sind “grenzenlos” und deswegen so schmerzhaft

Im Studium, also vor ca. 25 Jahren, sind viele meiner Kommilitonen an Weihnachten nicht gerne nach Hause gefahren, weil sie wussten , dass es Zoff gibt. Statt Harmonie mehrere Tage Streit und Spannung. Freiwillig tut man sich das nicht an, wenn es einen Weg drumrum gibt. Ich bin in einem Haushalt gross geworden, in dem…

Read More

Ich mute dir dein Schicksal zu

In der systemischen Arbeit gibt’s viele Sätze, die mit wenigen Worten ganz viel sagen. „Ich mute dir dein Schicksal zu“ ist einer davon. Klingt ja erst mal nach nicht viel, oder? Wenn es aber um die Hauptfrage geht: Entscheide ich mich für mich im Leben oder stelle ich meine Bedürfnisse zurück?,  dann kommt genau dieser…

Read More

Läufst du auf “Elternpilot”?

Lächerlich diese Frage, denkst du vielleicht? Klar, du hast eine eigene Wohnung, eine eigene Familie, verdienst dein eigenes Geld, hast Kinder…. Und doch ist es nicht so unwahrscheinlich, dass du immer noch auf „Elternpilot“ läufst.  Ich treffe immer wieder Menschen, denen es so geht. Und die Schwierigkeiten das Leben zu meistern, rühren zu 99% daher….

Read More

Wieviele Tabs hast du offen?

Menschen, die mit mir arbeiten, kommen nicht, weil sie die Notwendigkeit innerer Arbeit erkennen und genau das wollen oder weil sie daran Spass haben. Die meisten haben alles versucht, probiert, gemacht, verdrängt – nichts hat dauerhaft geholfen. Sie wissen nicht mehr weiter und sind in Not, innerer Not.  Oft ist es gar nicht das aktuelle…

Read More