Blog

Öffnest du dich für dich selbst?

Das mag eine komische Frage sein. Aber wie ist das bei dir: Öffnest du dich dir selbst ganz und gar? Erlaubst du dir hinzuschauen ohne Wertung? Allein nur zu...

Mehr Lesen

Familienstellen

Ich kenne viele Menschen, die mit ihren Eltern überkreuz liegen. Lange, sehr lange war das auch ich. Natürlich kannst du das Wort Eltern austauschen gegen Oma, Opa, Partner, Kinder,...

Mehr Lesen

einfach SEIN!

In Gedanken sind wir in unserer Vergangenheit, beschäftigt mit dem, was wir erlebt haben. Oder wir träumen von der Zukunft, malen uns aus, wie es sein könnte und verpassen...

Mehr Lesen

Wie merkst du, ob du dich verlassen hast?

Ich sitze zu Hause auf der Couch. Die Sonne scheint durchs Fenster. Mir gehts gut. Von einem Moment auf den anderen hab ich Herzklopfen, und ein Gefühl von Panik...

Mehr Lesen

Ich hab mir meine Schwäche erarbeitet

Es war heiss draussen. Hochsommer. Und mein Vater lag im Sterben. Jeden Tag hab mich aufgemacht, ihn zu besuchen. Klinik. Intensivstation. Jeden Tag gelang es mir ungefähr bis zur...

Mehr Lesen

Wie erlaube ich Lebensglück?

Lebensglück ist eine innere Haltung. Ich kann das für niemanden machen, und niemand kann das für mich machen. Lange hab ich geglaubt, es sei umgedreht.  Ich bin mit einer...

Mehr Lesen